Herzlich Willkommen auf der Volvo Modellseite

"Automobile werden von Menschen gefahren. Das grundlegende Prinzip all unserer Bestrebungen bei Volvo muss deshalb immer Sicherheit sein und bleiben."

Am 25. Juli 1924 machten sich zwei Männer unabhängig voneinander in ein Stockholmer Restaurant auf, das damals vor allem für seine leckeren Flusskrebsgerichte bekannt war: den "Sturehof". Die beiden, die sich von früher kannten, beschlossen spontan, den Krustentieren gemeinsam zu Leibe zu rücken. Im Gespräch stellte sich heraus, dass beide seit Jahren vom Gleichen träumten: einer schwedischen Automobilfabrik!

Dieses legendäre Krebsessen von Gustaf Larson und Assar Gabrielsson gilt seither als Geburtsstunde des Weltunternehmens Volvo.

Der Name Volvo stammt aus dem Lateinischen und bedeutet "Ich rolle".

Mehr als 85 Jahre später hat sich die Welt verändert. Auch die Automobile haben sich geändert. Aber das von Assar Gabrielsson und Gustav Larson gegebene Versprechen ist gleich geblieben.

Sicherheit ist bei Volvo eine Philosophie und das, was die Marke am meisten von anderen unterscheidet.


Deshalb fahren Sie einen.

Volvo News

Fossilfreier Stahl soll Volvo Produktion nachhaltiger machen

Volvo Cars und der schwedische Stahlhersteller SSAB wollen künftig gemeinsam die Entwicklung von hochwertigem fossilfreiem Stahl für den Einsatz in der Automobilindustrie erforschen.

Volvo Stammwerk Torslanda wird erste klimaneutrale Automobilfertigungsstätte des Unternehmens

Volvo Cars macht den nächsten großen Schritt auf dem Weg zu einer klimaneutralen Fertigung: Das Stammwerk im schwedischen Torslanda ist die erste Pkw-Produktionsstätte des Unternehmens, die vollumfänglich den Status der Klimaneutralität erreicht. 2018 hatte bereits das Motorenwerk Skövde (Schweden) den Grundstein für die klimaneutrale Umstellung des weltweiten Produktionsnetzwerks bis 2025 gelegt.

Bestens vernetzt, intuitiv bedienbar: Google Infotainment-System in weiteren Volvo Modellreihen

Volvo Cars startet sicher und bestens vernetzt ins neue Modelljahr: Das erstmals mit dem vollelektrischen Volvo XC40 Recharge Pure Electric eingeführte Infotainment-System auf Android-Basis kommt künftig auch in den größeren Baureihen der schwedischen Premium-Automobilmarke zum Einsatz. Mit dem Modelljahr 2022, das ab Mai 2021 produziert wird, können zunächst Fahrer des Volvo XC60 und der großen Limousinen und Kombis der 90er Familie die zahlreichen Google-Dienste im Fahrzeug nutzen – unbegrenztes Datenvolumen für die ersten vier Jahre sichert dabei höchste Konnektivität.

Volvo Cars will mit Recycling-Kreisläufen die CO2-Emissionen und Ausgaben senken

Im Jahr 2040 will Volvo Cars nicht nur ein klimaneutrales Unternehmen sein, sondern auch vollständig nach den Prinzipien der Kreislaufwirtschaft arbeiten. Im ersten Schritt setzt der schwedische Premium-Automobilhersteller auf Recycling-Kreisläufe und will so ab 2025 jährlich eine Milliarde Schwedische Kronen (rund 98,1 Millionen Euro) sowie 2,5 Millionen Tonnen CO2 einsparen. Volvo wird geschlossene Kreisläufe für emissionsintensive Materialien wie Stahl und Aluminium schaffen sowie Teile aufbereiten, reparieren und wiederverwenden.

Volvo Cars kooperiert mit Mobilitäts-Technologieplattform DiDi beim autonomen Fahren

Volvo Cars treibt nun gemeinsam mit DiDi Autonomous Driving – der für autonomes Fahren zuständigen Unternehmenssparte der chinesischen Mobilitäts-Technologieplattform DiDi Chuxing – das autonome Fahren voran: Im Rahmen einer strategischen Kooperation liefert der schwedische Premium-Automobilhersteller autonom fahrende Autos auf Basis des Volvo XC90 an DiDi. Die Fahrzeuge kommen künftig in einer selbstfahrenden Testflotte zum Einsatz.

Auf dem Weg zum autonomen Fahren: Volvo Cars vertieft Zusammenarbeit mit NVIDIA

Volvo Cars weitet die Zusammenarbeit mit dem US-amerikanischen Hightech-Unternehmen NVIDIA aus: In den Volvo Modellen der nächsten Generation kommt die NVIDIA DRIVE Orin System-on-a-Chip (SoC) Technik zum Einsatz. Die branchenweit führende Plattform für Computing mit künstlicher Intelligenz (KI) kann 254 Tera bzw. 254 Billionen Operationen pro Sekunde (TOPS) verarbeiten. Eine solch große Rechenleistung bildet unter anderem die Voraussetzung für sicheres autonomes Fahren.

Unsere Volvo Ansprechpartner

Johannes Belzer

Geschäftsleitung Volvo

Telefon:06131 - 9962-122
Telefax:06131 - 9962-111

Niko Schmidt

Leiter Verkauf Volvo

Telefon:06131 - 9962-221

Frank Orth

Verkauf Volvo

Telefon:06131 - 9962-224
M:0160 - 6085318

Christian Mertes

Verkauf Gebrauchtwagen

Telefon:06131 - 9962-522

Thomas Gasteier

Verkauf Gebrauchtwagen

Telefon:06131 - 9962-523

Rainer Weilbächer

Serviceleiter Volvo

Telefon:06131 - 9962-240
Telefax:06131 - 9962-222