Ein Auto für alle – von Ford



Henry Ford hat mit seinen Ideen das Leben vieler Menschen verändert. Er machte das Auto für jedermann erschwinglich, sein bewegliches Fließband und seine Massenproduktionsmethoden setzten in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts Maßstäbe für die weltweite Industrie.

Am 30. Juli 1863 in Wayne County/Michigan geboren, wuchs Henry Ford auf einer florierenden Familienfarm auf. Schon früh zeigte er Interesse an der Mechanik. Später sollte der Farmersohn als „einer der größten Industriellen der Welt“ automobile Geschichte schreiben.

Ford News

Ford College Community Challenge 2019: 15.000 Euro gehen nach Köln, Bochum und Passau

Auch in diesem Jahr hat Ford wieder 15.000 Euro an drei Studierendenteams ausgeschüttet, die Projekte zum „Aufbau einer nachhaltigen Gesellschaft“ ins Leben gerufen haben. Die diesjährigen Gewinner kommen von den Universitäten Köln, Bochum und Passau. Jedes Gewinnerprojekt erhielt die auf jeweils 5.000 Euro dotierte Auszeichnung.

Starkes erstes Quartal bestätigt Wachstumskurs von Ford

Ford ist im ersten Quartal 2019 weiterhin auf Wachstumskurs. Mit 67.941 Pkw-Zulassungen hat das Unternehmen das beste Ergebnis seit 2002 erzielt. Das Ergebnis in den ersten drei Monaten dieses Jahres lag 3.406 Pkw-Einheiten (+ 5,3 Prozent) über den ersten drei Monaten in 2018.

Erstes Bild vom neuen Crossover Ford Puma

Ford hat heute ein erstes Bild des neuen Crossover-Modells Puma veröffentlicht, der voraussichtlich Anfang 2020 auf den Markt kommen wird.

Ford präsentiert digital vernetzte Dienstleistungen und Services für sein elektrifiziertes Nutzfahrzeug-Angebot

Neue elektrifizierte Modelle, vernetzte Dienstleistungen und strategische Partnerschaften: Ford will die Produktivität seiner europäischen Nutzfahrzeugkunden weiter verbessern.

Ford führt Maßnahmen zur Verbesserung der Profitabilität in Europa ein und entscheidet Ende der Ford C-MAX-Produktion in Saarlouis

In seiner heutigen Sitzung hat der Aufsichtsrat der Ford-Werke GmbH erste Maßnahmen beschlossen, um Effizienzsteigerungen zu beschleunigen und Strukturkosten zu reduzieren. Das Gremium stimmte dem Produktionsauslauf des derzeit im Werk in Saarlouis produzierten Ford C-MAX / Grand C-MAX zu.

17 Stationen für 433 Mädchen

433 Mädchen nehmen am Donnerstag, 28. März 2019, am Girls‘ Day, dem so genannten Mädchen-Zukunftstag, bei den Ford-Werken teil, davon 393 in Köln und 40 am saarländischen Standort Saarlouis.