Innovativ aus Tradition


Seit seiner Gründung 1944 hat Kia Motors wesentlich zum Aufbau und zur Entwicklung der Automobilindustrie in Korea beigetragen. Zusammen mit seiner Schwestermarke Hyundai ist Kia Motors heute der fünftgrößte Automobilhersteller der Welt (Konzern-Absatz 2013: 7,48 Millionen Fahrzeuge).
Der Name Kia basiert auf chinesischen Schriftzeichen: „ki“ steht für aufsteigen und „a“ für Asien. Wie ein „Aufstieg aus Asien“ liest sich auch die Geschichte des Unternehmens, das in Korea viele automobile Pioniertaten vollbrachte und das bei Innovationen auch heute eine treibende Kraft ist. In der Entwicklung von umweltfreundlichen Fahrzeugen mit neuesten Technologien und eigenständigem, erstklassigem Design sieht Kia Motors die größte Herausforderung. Daher investiert der Automobilhersteller jährlich mehr als fünf Prozent des Umsatzes in Forschung und Entwicklung.

Kia News

Bereit für die Weltpremiere: Der neue Kia Ceed

Aus cee'd wird Ceed. Und nicht nur der Name ist neu. Nach 1,28 Millionen produzierten Fahrzeugen geht das beliebte Kompaktmodell jetzt in die dritte Generation. Der neue Ceed definiert sich mit seinem klaren muskulösen Design, zwei neuen Triebwerken und intelligenten Updates völlig neu.

Australian Open 2018

Die schönsten Überraschungen sind die, die man mit Freunden teilt. Kia und Rafael Nadal laden Sie ein zu den Australian Open 2018.

Paul van Dyk and the new Stinger

Auf der IAA feiert er am 22. September 2017 Deutschlandpremiere. Neugierig?

J.D. POWER AWARD 2017 FÜR KIA

Sie ist einer der wichtigsten Qualitätsindikatoren im deutschen Automobilmarkt: die Studie VDS (Vehicle Dependability Study), mit der das renommierte Marktforschungsunternehmen J.D. Power die Zuverlässigkeit von Fahrzeugen bewertet. Für die größte deutsche Autofahrerstudie wurden in diesem Jahr rund 14.000 Teilnehmer befragt, um die Modelle mit der niedrigsten Mängelquote zu ermitteln.

Kia Hybrid- und Elektroantriebe

Manche sagen: Wer einmal ein Elektrofahrzeug gefahren ist, dem soll der Wieder-Umstieg auf einen Benziner oder Diesel wie "Schwarz-Weiß- Fernsehen" vorkommen. Kein Zweifel: Dem E-Antrieb gehört die Zukunft.